EBRAND Aussteller bei der K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE

Von 7. Mai 2018Allgemein

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Das berühmte „Klassentreffen“ der E-Commerce-Branche findet auf der K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE statt. Zwei Tage lang dreht sich im Estrel in Berlin alles um die neuesten Trends im digitalen Handel und selbstverständlich versammelt sich dort das „who is who“ der Szene. Als Experte für Online-Markenschutz und Partner der K5 Liga darf EBRAND hier nicht fehlen und präsentiert als Aussteller seine Lösungen und Tools.

Doch die K5 Konferenz ist viel mehr als eine Messe. In einer entspannten und zwanglosen Atmosphäre erwarten die teilnehmenden Händler, Hersteller und Service Provider der digitalen Handelsszene First-Hand Insights, Fails und Learnings sowie bewährte Erfolgsstrategien. Hochkarätige Speaker berichten über die neuesten Business Opportunities und Future Retail-Strategien. Darunter die aktuellen Mover und Shaker der Szene sowie Vertreter der erfolgreichsten Unternehmen. Amorelie (Lea-Sophie Cramer), About You (Tarek Müller), adidas (Winand Krawinkel), runtastic (Florian Gschwandtner) oder Zalando (Robert Gentz) sind nur einige davon. Insgesamt werden 3.000 Teilnehmer, 150 Speaker und 100 Aussteller erwartet.

Zahlreiche Networking-Möglichkeiten

K5 Future Retail Conference 2018 Hallenplan. EBRAND: Stand 8. Quelle: K5

Neben einer informativen Ausstellung und spannenden Vorträgen bietet die 2-tägige Konferenz vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten. Ob auf der legendären K5 Connect Party, in 1on1-Meetings, beim Frühshoppen, dem Speed-Networking oder dem Speekers Dinner – wer auf der Suche nach relevanten Partnern und inspirierendem Austausch ist, wird hier auf jeden Fall fündig.

Wir von EBRAND würden uns freuen, wenn auch Sie zur K5 in Berlin erscheinen und uns am Stand 8, gleich beim Eingang, besuchen.

Über unser Kontaktformular können Sie bereits im Vorfeld einen Gesprächstermin vereinbaren.

Ein Gespräch mit Interessenten und Kunden in zwangloser Atmosphäre hat schon oft neue Ideen und Erkenntnisse gebracht. Neues hinzulernen wird man auf der K5 garantiert.

K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2018: “David vs. Goliath”

“David vs. Goliath” – so lautet das Leitmotiv der K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2018. Im Fokus steht dabei, wie sich kleine Händler zwischen den ganzen Big Playern positionieren und erfolgreich durchstarten können. Thematisiert werden im Zuge dessen ein Plattform Update, Wachstumsstrategien und Investmentausblicke.

Wie immer ist das Programm breit gefächert und wir wollen hier nur einige Highlights herausgreifen:

  • Unter dem Motto „David vs. Goliath – Märkte im Umbruch“ eröffnen Jochen Krisch und Sven Rittau die K5 Konferenz
  • Robert Gentz geht im Gespräch auf die spannende Frage ein: „10 Jahre Zalando – und was jetzt?“
  • Mit adidas, AboutYou und Asos widmet sich der Vormittag von Tag 1 recht stark dem Thema Fashion
  • Wohingegen am Nachmittag wieder die Plattformen, allen voran Amazon, im Fokus stehen
  • An Tag 2 berichten Marken wie Coop@Home, Ferrero oder McDonald´s von ihren unterschiedlichen Strategien
  • Neben Amazon kommt zum Abschluss auch Alibaba, hinsichtlich der Vorbereitungen auf den Singles Day 2018, zu Wort

In den Zeiten einer zunehmenden Plattform-Ökonomie profitieren Markenunternehmen nicht nur von neuen Vertriebschancen, sondern bieten die neuen Marktplätze auch einer Vielzahl an Händlern unterschiedlicher Größe neue Möglichkeiten. Darunter befinden sich leider auch „schwarze Schafe“, die Markenrechte missbrauchen, Plagiate auf den Markt werfen oder unerlaubte Vertriebskanäle zur Steigerung ihrer eigenen Umsätze nutzen.

EBRAND klärt über Risiken auf

Um Betrüger zu identifizieren und die eigene Marke bestmöglich zu schützen, ist ein konsequentes Monitoring weltweit gelisteter Produkte unerlässlich. Mit einer leistungsstarken Software und jeder Menge Know-how und Erfahrung kann EBRAND 900 Marktplätze, die 10 größten sozialen Netzwerke, die weltweit 20 wichtigsten App Stores und alle E-Commerce-Websites rund um die Uhr zuverlässig überwachen. Finden wir relevante Missbrauchsfälle gehen wir konsequent dagegen vor.

Welchen Risiken speziell Ihr Unternehmen gegenüber steht und wie wir helfen können, diese zu minimieren, erläutern wir Ihnen gerne persönlich in Berlin bei der K5 Konferenz.

Vereinbaren Sie HIER einen Gesprächstermin auf der K5 am 03. – 04. Juli 2018!

Lutz Berneke
Group CEO bei EBRAND Services S.A.
Lutz Berneke ist Group CEO der EBRAND Services Unternehmensgruppe, mit Hauptsitz in Luxemburg.